Oberst Peter Nowak – So sichert das Österreichische Bundesheer Herkunft und Qualität der Verpflegung

Peter Nowak erklärt als Oberst des Intendanzdienstes und Referatsleiter Wirtschaftsdienst die komplexe Logistik der Verpflegung des Österreichischen Bundesheeres, den Prozess der Beschaffung, sowie die Herkunfts- und Qualitätssicherung.

Jetzt streamen

Listen on Spotify
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DE_Apple_Podcasts_Listen_Badge_RGB-e1618825316858.png
Listen on amazon music

Das Österreichische Bundesheer stellt unsere staatliche Integrität sicher und steht im Katastrophenfall bereit. Es müssen aber auch tausende Personen täglich verpflegt werden. Wie das geschieht, wie die Ausschreibung und Logistik dahinter aussieht und wie das Heer Herkunft und Qualität der Lebensmittel garantiert, erklärt uns Oberst Peter Nowak.

Direkt anhören

Christina Schneider – Zertifizierung, Qualitäts- und Herkunftssicherung durch die AMA-Marketing

Im Gespräch mit Christina Schneider, Qualitätsmanagerin, klären wir, wie Herkunft, Qualität und Zertifizierung von Lebensmitteln am Beispiel der AMA-Marketing gesichert werden.

Jetzt streamen

Listen on Spotify
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DE_Apple_Podcasts_Listen_Badge_RGB-e1618825316858.png
Listen on amazon music

Christina Schneider ist Qualitätsmanagerin der AMA-Marketing. In unserem Gespräch erfahren wir, wie Herkunft, Qualität und Zertifizierung von Lebensmitteln geprüft und sichergestellt werden.

Direkt anhören

Alois Rainer, Wirt und Funktionär in Tirol über die verpflichtende Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln

Alois Rainer ist Gastwirt und Funktionär der Wirtschaftskammer Tirol. Ein kontroversielles Gespräch über die verpflichtende Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln.

Jetzt streamen

Listen on Spotify
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DE_Apple_Podcasts_Listen_Badge_RGB-e1618825316858.png
Listen on amazon music

Alois Rainer betreibt in Strass im Zillertal das traditionsreiche Gasthaus Post. Neben dieser Aufgabe ist Alois Rainer Funktionär der Wirtschaftkammer Tirol in der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft. Wir sprechen mit ihm in einem kontroversiellen Gespräch über die verpflichtende Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln in Österreich.

Direkt anhören

Stefan und Christine Lindner: Der Schörgererhof – Landwirtschaft und Hotel als Einheit

Jetzt anhören

Listen on Spotify
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DE_Apple_Podcasts_Listen_Badge_RGB-e1618825316858.png
Listen on amazon music

Der Schörgererhof in Oberndorf nahe Kitzbühel in Tirol wird von Geschwistern betrieben. Während Stefan und Andreas Lindner die Landwirtschaft betreiben, führt Schwester Christine das Hotel Penzinghof. Der landwirtschaftliche Betrieb erzeugt von Milch über Milchprodukten bis hin zu Fleisch und sogar Energie, was im Hotel den Gästen angeboten wird. Die Herkunft von Produkten wird transparent gemacht und den Gästen dokumentiert.

Direkt anhören

Vier Personen an einem Tisch während der Aufnahme der Über den Tellerrand Podcast Episode 2 für Staffel 3

Tierärztin Simone Steiner: Kälbertransporte in Europa

Tierärztin Simone Steiner von der Zentralen Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Rinderzüchter begleitet den Transport von Kälbern und gibt uns detaillierte Insights, wie Tiere in (und auch außerhalb von) Europa transportiert werden.

Jetzt streamen

Listen on Spotify
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DE_Apple_Podcasts_Listen_Badge_RGB-e1618825316858.png
Listen on amazon music

Tierärztin Simone Steiner von der Zentralen Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Rinderzüchter begleitet Langstreckentransporte von Kälbern aus Österreich und gibt über den Tellerrand detaillierte Insights, wie Tiere in (und auch außerhalb von) Europa transportiert werden.

Direkt anhören

Bio Spezial: Martina Hörmer über die Entwicklung und Wandlung des Biomarkts in Österreich

Die ehemalige langjährige Geschäftsführerin von Ja! Natürlich erzählt von den Anfängen, der Entwicklung und der Diversifikation des Biomarkts aus Sicht des Handels.

Jetzt streamen

Listen on Spotify
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DE_Apple_Podcasts_Listen_Badge_RGB-e1618825316858.png
Listen on amazon music

Martina Hörmer ist eine der prägenden Personen des Bio-Handels in Österreich. Als ehemalige langjährige Geschäftsführerin von Ja! Natürlich hat Sie, wie nur wenige, den ÖsterreicherInnen Bio Lebensmittel nahe gebracht. Darüber hinaus gibt Martina Hörmer Einblicke in die Anfänge, die Marktentwicklung, philosophische Grundsätze und die anhaltende Diversifikation des Marktes.

Direkt anhören

Bio-Pionier Heinz Gstir: Der Erfolgsweg der Genossenschaft „Bio vom Berg“

Bio-Pionier Heinz Gstir aus Kufstein in Tirol erzählt, wie er aus einer Gruppe von Bergbauern eine Genossenschaft formte, um Bio-Produkte aus der Region zu produzieren und zu vermarkten.

Jetzt streamen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DE_Apple_Podcasts_Listen_Badge_RGB-e1618825316858.png
Listen on amazon music

Heinz Gstir aus Kufstein in Tirol beschreibt in dieser Episode den langen Weg einer Gruppe von Bergbauern, die er von Einzelkämpfern zu einer Genossenschaft zusammenschloss, um regionale Bio-Produkte zu produzieren und zu vermarkten.

Direkt anhören

Plötzlich Bio: Wie stellt man einen konventionellen landwirtschaftlichen Betrieb auf Bio um?

Landwirt Leonhard Madl und Georg Neumann, Bio-Berater im Mur-Mürztal erklären, wie ein konventioneller Kälbinnen- und Ochsenmastbetrieb auf Bio umgestellt wird.

Jetzt streamen

Listen on Spotify
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DE_Apple_Podcasts_Listen_Badge_RGB-e1618825316858.png
Listen on amazon music

Nebenerwerbslandwirt Leonhard Madl aus St.Margarethen bei Knittelfeld erklärt uns gemeinsam mit seinem Bio-Berater Georg Neumann, wie ein konventioneller landwirtschaftlicher Betrieb auf Bio umgestellt wird, wie lange dieser Prozess dauert und welche Tücken dabei zu meistern sind.

Direkt anhören

Im Gespräch mit Bio-Wirtin Corinna Knaller vom Weissensee.

Die Familie von Corinna und Michael Knaller betreibt seit mehr als 500 Jahren ein Biohotel mit angeschlossener Biolandwirtschaft am Weissensee.

Jetzt streamen

Listen on Spotify
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DE_Apple_Podcasts_Listen_Badge_RGB-e1618825316858.png
Listen on amazon music

Das zertifizierte Biohotel von Corinna und Michael Knaller am Weissensee in Kärnten ist seit mehr als 500 Jahren in Familienbesitz. An das Hotel angeschlossen ist eine Biolandwirtschaft, sowie eine Forstwirtschaft. Corinna Knaller erklärt in unserem Gespräch detailliert, was ein Biohotel ausmacht und wie der Betrieb nachhaltig weiterentwickelt wird.

Direkt anhören

Helmut Lackner, AMA-Marketing Verantwortlicher, über Transparenz und Rahmenbedingungen dieses Podcasts

Nachdem uns Transparenz wichtig ist, sprechen wir mit Helmut Lackner, Brand Manager und Online Kommunikation, über Transparenz, Ziele und Rahmenbedingungen dieses Podcasts.

Jetzt streamen

Listen on Spotify
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist DE_Apple_Podcasts_Listen_Badge_RGB-e1618825316858.png
Listen on amazon music

Wir sprechen nicht nur über Nahrungsmittel und deren Erzeugung, sondern auch über Transparenz, Rahmenbedingungen und Ziele dieses Podcasts. Gesprächspartner dieser Spezialfolge ist Helmut Lackner, Brand Manager und Online Kommunikations-Verantwortlicher der AMA-Marketing GesmbH.

Direkt anhören